Über uns

Herzlich Willkommen im neuen Onlineshop des Landesbetriebs Vollzugliches Arbeitswesen (VAW)!

 

Der Landesbetrieb VAW hat das Ziel, die Resozialisierung von Gefangenen zu unterstützen und sie zu befähigen, künftig in sozialer Verantwortung ein Leben ohne Straftaten zu führen. Durch die Vermittlung, Erhaltung und Förderung von Fähigkeiten für eine Erwerbstätigkeit werden die Chancen der Gefangenen auf eine Eingliederung in das Erwerbsleben nach Verbüßung der Freiheitsstrafe verbessert und eine Basis für ein Leben in sozialer Verantwortung geschaffen.

 

Mehr als 5.000 Gefangene sind derzeit im baden-württembergischen Justizvollzug beschäftigt. In den 18 Niederlassungen des Landesbetriebs VAW werden sie in rund 260 Ausbildungs-, Handwerks-, Montage- und arbeitstherapeutischen Betrieben zu Arbeiten in den Sparten Holz- und Metallverarbeitung, im Baugewerbe, in der Lebensmittelherstellung, in Kfz-Betrieben, in der Druck-, Papier- und Textilverarbeitung und in der Landwirtschaft angeleitet. Ihre Arbeitsplätze sind weitestgehend an die Verhältnisse in der freien Wirtschaft angeglichen. Damit kann die Arbeit während der Haft einen wertvollen Beitrag zur erfolgreichen Resozialisierung leisten und einen möglichst reibungslosen Wiedereinstieg in ein Arbeitsleben nach der Haft unterstützen.  

 

Durch den Erwerb der Produkte des Vollzuglichen Arbeitswesens tragen Sie dazu bei, die Beschäftigung in den Arbeitsbetrieben der Gefangenen zu fördern und Sie unterstützen die Bemühungen um Resozialsierung der straffällig Gewordenen. 

 

Erfahren Sie mehr über das Vollzugliche Arbeitswesen unter: www.vaw.de

 

Für Fragen zu den Produkten, Reklamationen und Beanstandungen erreichen Sie uns unter:

Vollzugliches Arbeitswesen (VAW)  bei der Justizvollzugsanstalt Mannheim

Herzogenriedstr. 111

68169 Mannheim

Telefon: 0621/398-224

Telefax: 0621/398-222

Email: onlineshop@vaw.bwl.de